Das Mountainbiken in den Kitzbühler Alpen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Nicht ohne Grund, gibt es doch eine große Zahl an traumhaften Mtb Touren und wunderschönen Landschaften. Seid ein paar Jahren wird auch das Angebot für Freerider und Enduristen ständig erweitert. Mit dem neuen Gaisbergtrail, einer Slopestyle Area und weiteren neuen Projekten wird das Angebot deutlich ausgebaut und attraktiver gemacht. Mittlerweile zählt die Region sicherlich zu einer der universellsten in Tirol. Vom Anfänger (Lisi Osl Trail) bis hin zum Pro Biker (Bikepark Hopfgarten) findet jeder seinem Level entsprechendes Terrain.

Am kommenden Donnerstag den 9.Mai finden am Gaisberg die sogenannten „Mtb Green Day’s“ statt. Neben Knusprigem Barbecue werden die neuen Strecken vorgestellt und eröffnet. Ghost präsentiert euch die neuesten Bikes und lädt auch zur Probefahrt ein. Man hat auch auf den über 1000 km Wegenetz die Möglichkeit, sich auszutoben und zu Mountainbiken.

Kurt Exenberger, seines Zeichen Initiator und Besitzer der Bikeacademy in Kirchberg, lädt alle Biker dazu recht herzlich ein:

„Am Gaisberg gibt es richtig gute Trails und jeder Einzelne ist ein echtes Highlight. Das lästige Hochtreten entfällt durch die Nutzung der Gaisbergbahn. „Die Strecken sind der absolute Hammer!“ Die neuesten Ghost Bikes gibts zum Testen und Knuspriges Barbecue, chillige Party und ein traumhaftes Panorama runden das Mountainbike Festival ab.“

Programm; Donnerstag, 9. Mai

Ab 9 Uhr läuft der Lift und die Bikes stehen bereit. Zu Mittag gibt es Pasta auf der Gaisbergalm und am Abend ein Bier in der Boomerang Bar. Dazwischen heißt es biken, Räder schauen, chillen und weiter biken.

 

Gerade mal 15 Minuten vom Epizentrum (Fleckalmbahn, Gaisberglift) entfernt, findet ihr in Kirchdorf den RocknRoll Mountain Store mit den neuesten Bikeklamotten von Maloja!

 

0d0bcfe6a2

die Trailregion in den Kitzbühler Alpen

 

Categories: Mountainbike
  • Archive